Vereinsgeschichte

Die Alpine Gesellschaft "Gamsecker" konstituierte sich am 1.April 1890. Zweck der Gesellschaft war dietouristische Erschliessung,

des Raxgebietes im Bereich des Gamsecks durch Steige und Makierungen, sowie Wanderungen und Bergtouren im Freundeskreis.

Der humanitäre Teil ihres Wirkens begann auch gleich nach der Gründung: inder aus Kapellen wurden eingekleidet und der Schule wurde eine Spende übergeben.

 

Auf dem Gruberalmboden pachtete man ein Grundstück und begann mit dem Bau einer Hütte, die man am 15.9. 1895 eröffnen konnte.

Der Planer war Architekt Höfler aus Mödling. Die Bauzeit der 6 x 8 m großen Hütte betrug sechs Wochen; 200 Stunden waren hierfür aufzubringen.

2 Räume sind im Erdgeschoß, der Schlafraum ist darüber.

 

Eine Hüttenerweiterung gab es 1907 mit Stockaufbau und Stiegenhaus. 1916 wurde ein neuer Steig über den Nasskamm durch russische Kriegsgefangene angelegt, daher Russensteig genannt.

Kaiserlichen Besuch hatte die Hütte 1917 während eines Jagdausfluges von Kaiser Karl I. und KAiserin Zita. Ab 1937 wurde der Schutzbau mit einer Wassserleitung versorgt.

Nach dem 2. Weltkrieg wurde die zum Teil verwüstete Hütte instandgesetzt und dieentwendeten Einrichtungsgegenstände erneut beschafft. In den Jahren 1954 - 59 erfolgte erneut eine bauliche Überholung mit Dacheindeckung und Verschindelung. Anschaffung neuer Betten , Matratzen und Decken.

Die Hütte ist nur für Mitglieder der Alpinen Gesellschaft Gamsecker zugänglich.

In unmittelbarer Nähe der Hütte wurde später von den Gamseckern eine weitere Schutzhütte gebaut, die Zimmermannhütte.

Diese war stehts offen und konnte von allen Touristen benutzt werden.

Leider ist der Zustand der Hütte so schlecht , dass diese 2011 wegen Einsturzgefahr geschlossen werden musste.

 

Der Steirische Dichter Peter Rosegger wünschte den Gamseckern am 26.7.1896 sein "Glück auf" mit nachfolgenden Spruch:

 

" Die Gamseckerleut i mags,

Sie haben es gar wohl bestellt

Sie haben des schönste Platzer

auf der Rax

das Beste Wasser von der Welt!"

 

Die Alpine Gesellschaft Gamsecker feierte somit im Jahr 2016 ihr 125 jähriges Vereinsjubiläum

und 120 Jahre Gamseckerhütte !

Weitere Information zu unserer Vereinsgeschichte findet Ihr auch unter nachfolgenden Links:

Vereinsgeschichte auf Wikipedia

Satzung von 1893  

Gamsecker Marsch